62 neue Lehrbücher und weitere Lehrmaterialien für den deutschen Nationalitätenunterricht

15. Januar 2015 - 15:12

Langentbehrt im deutschen Nationalitätenunterricht sind jene Lehrbücher und Lehrwerke, die dank einer breiten Zusammenarbeit in diesen Tagen fertig geworden sind, und die ungarndeutsche SchülerInnen und Pädagogen schon ab September gebrauchen können. Insgesamt sind 62 neue bzw. erneuerte Materialien erschienen: Lehrbücher, Arbeitshefte und Tonträger, Adaptierungen ungarischsprachiger Bücher, sowie auch gut brauchbare Praxisbücher und DVD-s für Pädagogen. Dazu kam noch, dass LehrerInnen und Kindergärtnerinnen monatelang an verschiedenen Weiterbildungen teilnehmen konnten, wodurch das deutsche Nationalitätenschulsystem noch zeitgemäßer gestaltet werden kann. All dies war einem zweijährigen Projekt zu verdanken, im Rahmen dessen das Fünfkirchner Valeria-Koch-Bildungszentrum neben der Landesselbstverwaltung der Ungarndeutschen auch mit Institutionen des Hochschulwesens, mit Mittelschulen, Buchverlagen, und sogar mit einem Theater – der Deutschen Bühne Ungarn – zusammengearbeitet hat.

Rede von Otto Heinek an der 19. Landesgala

14. Januar 2015 - 09:07

Die Rede von Otto Heinek, die er an der 19. Landesgala am 11. Januar 2015 im Kongresszentrum Budapest gehalten hat, veröffentlichen wir anbei.

19. Landesgala am Tag der Ungarndeutschen Selbstverwaltungen

13. Januar 2015 - 08:33

Am 11. Januar 2015 wurde im Kongresszentrum Budapest das 19. Mal der Tag der Ungarndeutschen Selbstverwaltungen am Jahrestag der Gründung der 1994 das erste Mal gewählten ungarndeutschen Nationalitätenselbstverwaltungen begangen. Festredner und Schirmherr der Veranstaltung war János Áder Staatspräsident von Ungarn.

Die Landesselbstverwaltung der Ungarndeutschen wünscht gesegnete Weihnachten und alles Gute fürs neue Jahr.

22. Dezember 2014 - 10:12

*************************************************************

„Es war uns klar: wenn wir jetzt keine Besserung bewirken können, wird es nie dazu kommen!” - Die Nationalitäten Ungarns erhalten um zwei Milliarden Forint mehr Unterstützung aus dem Staatshaushalt

17. Dezember 2014 - 15:32

Um 50% mehr Unterstützung als bisher: insgesamt erhalten die 13 Nationalitäten beinahe 6 Milliarden Forint aus dem zentralen Staatshaushalt. Das Parlament stimmte am 15. Dezember über das Haushaltsgesetz 2015 ab, welches diesmal zum ersten Mal auch der Nationalitätenausschuss des ungarischen Parlaments begutachtet hat. Das aus den Sprechern der 13 Nationalitäten bestehende Gremium legte bezüglich des Gesetzesvorschlags noch im Oktober einen Modifizierungsantrag vor, welcher vor allem zwei Problembereiche regeln wollte: einerseits, dass die Unterstützung der Nationalitäten aus dem zentralen Budget bereits seit etwa einem Jahrzehnt stagniert; andererseits wurde initiiert, dass die von den Nationalitätenselbstverwaltungen getragenen Institutionen die Summe, die sie im Falle einer Investition oder Sanierung als eigenen Zuschuss mitfinanzieren müssen, vom zentralen Budget erhalten können.

Einzigartig: durch gemeinnütziges Engagement sollen ungarndeutsche Lernpfade zustande kommen - Die Landesselbstverwaltung der Ungarndeutschen startet landesweites kommunales Entwicklungsprojekt

13. November 2014 - 08:06

Dauerhafte Stärkung der ungarndeutschen Identität – dies ist die erstrangige Zielsetzung jener ungarnweit einzigartigen Initiative, die die Landesselbstverwaltung der Ungarndeutschen (LdU) gerade in diesen Tagen zu verwirklichen beginnt. Das geplante landesweite Projekt soll den Titel „Netzwerkbildung in ungarndeutschen Kommunen“ tragen und dazu beisteuern, dass in den Ortschaften, wo Ungarndeutsche leben, die einzelnen Einrichtungen – wie Kindergarten, Schule, örtliche und Nationalitätenselbstverwaltung, sowie die Zivilorganisationen – noch lebendiger miteinander kooperieren. Anhand eines konkreten Projekts soll also dem Gemeinschaftsleben Schwung gegeben werden, wobei vor Ort etwas Wertvolles und Handgreifliches entsteht.

Konstituierende Sitzung der Landesselbstverwaltung der Ungarndeutschen

03. November 2014 - 12:39

Am Vormittag des 28. Oktobers nahmen die 39 Abgeordneten der Vollversammlung der LdU ihr Mandat entgegen. Zur feierlichen Mandatsübergabe kam es an der Nationalen Universität für den Öffentlichen Dienst in Budapest, die Urkunden überreichte Dr. Éva Bozsóki, stellvertretende Vorsitzende des Nationalen Wahlausschusses.

Internationale Konferenz zur Situation der Deutschen in Mitteleuropa

07. Oktober 2014 - 15:25

Am 30. Oktober 2014 veranstalten die Konrad-Adenauer-Stiftung und die Landesselbstverwaltung der Ungarndeutschen eine internationale Konferenz mit dem Titel "Zur Situation der Deutschen in Mitteleuropa". Die Veranstaltung findet im Zsolnay-Kulturviertel in Fünfkirchen statt.

Vorschläge für die „Ehrennadel in Gold für das Ungarndeutschtum” erwartet

25. September 2014 - 07:56

Die Landesselbstverwaltung der Ungarndeutschen hat die höchste Auszeichnung der Ungarndeutschen, die „Ehrennadel in Gold für das Ungarndeutschtum”, im Dezember 1995 gegründet.

„Valeria-Koch-Preis“ 2015

26. August 2014 - 07:16

Der Bildungsausschuss der LdU erwartet Vorschläge für den „Valeria-Koch-Preis“ 2015. Ziel des Preises ist es, drei ungarndeutsche MittelschülerInnen der letzten zwei Jahrgänge für vielseitige nationalitätenspezifische Aktivitäten sowie eine ungarndeutsche BA- oder MA-Absolventin / einen ungarndeutschen BA- oder MA-Absolventen einer akademischen Einrichtung für hervorragende Diplomarbeit mit ungarndeutschem Thema zu prämieren, die/der ihr/sein Studium im Jahr 2014 beendet hat.

zurück 1 2 317 18 19 weiter
LdU - Landesselbstverwaltung der Ungarndeutschen
H-1026 Budapest Júlia u. 9. - +36 1 212 91 51 - info@ldu.hu